Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2

Die Heiligtümer des Todes

Lord Voldemort (Ralph Fiennes) ist nun im Besitz des Elderstabes, eines Relikts der Heiligtümer des Todes, dem mächtigsten Zauberstabs der Welt. Er hat ihn aus dem Grab des Verstorbenen Albus Dumbledore herausgeholt, um seine Macht zu demonstrieren.
Harry Potter (Daniel Radcliffe), Hermine Granger (Emma Watson) und Ron Weasley (Rupert Grint) wird schmerzlich bewusst, dass sie nicht den Heiligtümern des Todes hätten nachjagen sollen, sondern sich, wie von Dumbledore befohlen, auf die Horkruxe hätten fokussieren sollen. So reisen die drei Freunde von Shell Cottage – dem Haus von Bill Weasley – nach Gringotts, da sie dort einen weiteren Horkrux im Verlies von Bellatrix Lestrange (Helena Bonham Carter) vermuten.
Als sie tatsächlich einen Horkrux in Form eines goldenen Bechers von der Hogwartsmitbegründerin Hufflepuff finden, werden sie von einem Kobold verraten und können nur durch die Befreiung eines Drachens fliehen.

In sicherer Entfernung von der Winkelgasse springen die drei Zauberer vom Rücken des Drachens in einen See und versuchen ihren Geruch und ihre Kleider loszuwerden, damit sie nicht verfolgt werden können. Harry hat nämlich die Vermutung, dass ein weiterer Horkrux in der Zaubererschule Hogwarts versteckt ist und sie nach Hogsmead disapparieren. Dort warten jedoch bereits die Todesser auf den jungen Potter und seine zwei Freunde, als ihnen ein Mann Zuflucht in seiner Schenke gewährt. Es stellt sich heraus, dass es Aberforth Dumbledore – Professor Dumbledores – Bruder ist und ihnen mithilfe eines Gemäldes und Neville Longbottom (Matthew Lewis) einen Weg in den „Raum der Wünsche“ in Hogwarts weist.

Der Junge der Überlebte, kommt um zu sterben

Harry Potter und die Mitglieder des Phönixordens nehmen in Hogwarts Stellung, während Lord Voldemorts Armee sich rasch nähert. Es gilt das Schloss zu verteidigen, bis Harry seine Aufgabe – alle Horkruxe zu zerstören – beenden und den Dunklen Lord töten kann. Doch der junge Zauberer weiss nicht, wo der Horkrux versteckt ist, bis ihn Luna Lovegood (Evanna Lynch) auf eine gewagte Idee bringt.

Unterdessen entbrennt auf dem Gelände von Hogwarts die letzte grosse Schlacht zwischen den Zauberern des Guten und der Armee Voldemorts, wobei viele Hexen und Zauberer ihr Leben lassen. Voldemort bietet darum Harry einen Deal an, ihn alleine im Wald zu besuchen, damit niemand sonst mehr sterben müsse. Obwohl ihm seine Freunde treu zur Seite stehen und ihn davon abbringen möchten, muss Potter diesen Weg gehen.
Denn um Voldemort zu besiegen, muss Harry Potter sterben.

 
Das unglaubliche Finale „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2“ ist ein Meisterwerk der Extraklasse.
Brillante Verfilmung.

Trailer zu „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2“
 

Trailer zu „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Powered by WordPress