Argo

Die Akte Argo

Es ist das Jahr 1979 als iranische Bürger die US-Botschaft in Teheran stürmen und dabei 52 Geiseln nehmen. In den Wirren der Proteste und Strassenschlachten gelingt es sechs Menschen die amerikanische Botschaft unbemerkt durch eine Hintertür zu verlassen. Sie suchen Zuflucht beim kanadischen Botschafter Ken Taylor (Victor Garber) und dessen Ehefrau, bis die Amerikaner von ihrer Flucht erfahren und sie rausholen wollen. Denn wenn sie nicht gerettet werden, sterben sie.

Der CIA-Agent Tony Mendez (Ben Affleck) wird unteranderem mit dem Fall im Iran betraut und tüftelt an verschiedensten Varianten von Rettungsaktionen, die sich allerdings alle als undurchführbar entpuppen. Erst als Mendez mit seinem Sohn telefoniert, kommt ihm eine aberwitzige Idee…

 

Rettungsaktion „Canadian Caper“

Tony Mendez möchte als Regisseur getarnt nach Teheran fliegen und die sechs US-Bürger als seine Filmcrew wieder herausschmuggeln. Die Idee klingt für die Beteiligten der CIA erstmal völlig lächerlich, setzt sich jedoch durch, da keine andere Idee vorhanden ist. Gemeinsam mit den wahren Hollywoodgrössen John Chambers (John Goodman) und Lester Siegel (Alan Arkin) erschafft er den fingierten Sciencefictionfilm “ Argo „. Der Film soll in einer Wüstenlandschaft spielen – Iran – und eine tragische Geschichte erzählen. Doch “ Argo “ muss zum Schein auch promotet werden und der fingierte Film mausert sich zu einem fingierten Kassenschlager.
Als Mendez Arbeit in den Staaten getan ist, fliegt er in den Iran um die kleine Gruppe zu befreien.

 

Als Mendez im Iran landet, bieten sich ihm schreckliche Szenen von Gehängten und Angst und Schrecken. Als er schliesslich in der kanadischen Botschaft eintrifft, ist die kleine Gruppe erstmals sehr erleichtert, bis sie von der wahnwitzigen Rettungsaktion erfahren. Nach einigen Gesprächen und keiner Aussicht auf eine andere Chance, lernen Cora (Clea DuVall), Joseph (Scort McNairy) und die anderen Vier ihre neuen Lebensgeschichten auswendig, um ihre neuen Identitäten als kanadische Bürger perfekt spielen zu können.

Doch während die kleine Gruppe voller Zuversicht auf ihre Fluchtmöglichkeit hinarbeitet, werden in den Teppichfabriken kleine Kinder dazu genötigt das vernichtete Material aus der US-Botschaft zusammenzusetzen. Dabei setzen sie die Gesichter der entflohenen sechs Amerikaner zusammen und die Revolutionäre wollen sie um jeden Preis daran hindern, das Land zu verlassen. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.

 

Argo erzählt die unglaubliche, aber wahre CIA-Rettungsaktion „Canadian Caper“ bei der sechs amerikanische US-Bürger aus dem Teheran geschmuggelt werden. Für lange Zeit blieb diese Akte verschlossen, bis vor einigen Jahren. Argo ist ein vielschichtiger, hochspannender und atemraubender Thriller von und mit Hollywoodgrösse Ben Affleck.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Powered by WordPress